What’s New? #08-2018 Gedanken #wirsindmehr

 

Just-take-a-look Berlin What´s New? #wirsindmehr - Collage Aug. 2018 1

 

What´s New? # 08-2018

 

Es ist schon fast erschreckend, wie schnell die Tage vergangen sind.

In 4 Monaten beginnen wir ein neues Jahr! Wir werden Weihnachten hinter uns gebracht haben, genauso wie die Silvesterfeier und gehen mit vielen guten Wünschen und Vorsätzen schon wieder in ein neues Jahr.

Stop!!!

Hatten wir nicht gerade erst den Jahreswechsel gefeiert und uns für 2018 viel vorgenommen? Jetzt sind auch schon der August und auch der Megasommer vorbei, in den Supermärkten machen sich die Lebkuchen breit und kündigen damit die dunkle und hoffentlich kuschelige Zeit an. Es ist echt verrückt!

 


Resümee

Ein heißer Monat ist vorbei, der Urlaub gelaufen, die Arbeit hat mich schon wieder megamäßig im Griff gehabt. Die meiste Zeit war es ja eher ruhig auf meinem Blog, ich konnte einfach nicht schreiben. Aber das hatte ich euch ja auch schon vorgestern erzählt. Im August gab es eigentlich nicht viel neues. Ich habe zwischendurch meiner Freundin Chris @stylepeacock beim Wiederherrichten ihrer Wohnung geholfen, nachdem ein Handwerks – Betrüger ihr alle Hoffnung auf menschenwürdiges Wohnen und Leben genommen hat, habe einige Tage an einem Berliner Sandstrand gefaulenzt und habe die Megahitze in der Havel gut ertragen können. Und sonst?

Nur das übliche und das auch in Slowmotion!



New In

Tatsächlich haben die Temperaturen dazu beigetragen, dass ich nicht shoppen war. Zumindest bis Anfang der vergangenen Woche. Aber dann hat mich die neue Herbstfashion gepackt und überzeugt. Der erste herbstliche Rundumschlag ist gemacht.

2 Blazer, 3 Hosen, 1 Kleid, 1 Hemd, 1 Pulli und dazu habe ich schon die ersten Ergänzungsteilchen vom letzten Herbst aus dem Kellerquatier raufgeholt. Schließlich wollte ich ja schauen, ob sich die Love-Pieces vom letzten Herbst mit den neuen Teilchen gut kombinieren lassen. Was soll ich sagen? Die ersten Outfits stehen schon und wir werden bald mit dem Shooten beginnen.


 

Just-take-a-look Berlin Urlaub zu Hause


Planned

Zum einen findet ja im Moment gerade die Bread && Butter in der Arena in Berlin statt und ich werde heute oder morgen dort sicherlich anzutreffen sein. Neugierig bin ich auf jeden Fall, denn ich will wissen, ob sie sich weiter entwickelt hat. Denn so überragend war es schließlich im vergangenen Jahr nicht, außer der Präsentation von Karl Lagerfeld mit Vans.

Tja und dann steht mein persönliches Highlight im September an. Ich fliege zur Fashion Week nach Mailand! Darauf freue ich mich schon riesig. Mit Lissi Tailor, einer befreundeten Berliner Designerin, von der ich auch schon eine Jacke geshootet habe, werde ich zusammen die Milano Moda Donna besuchen. Wir sind beide schon Mega gespannt! Ich werde euch natürlich auch mitnehmen und sicher einiges zwischendurch auf Insta posten. Ob Stories oder Bilder – naja, bleibt gespannt, smile …


 

BREAK!

 


What else? – Thoughts

Obwohl ich mich hier auf meinem Blog eigentlich nicht politisch äußern will und es bisher auch nicht getan habe, muss ich doch sagen, dass ich sehr aufgeregt und auch wütend bin über die Ausschreitungen und Vorfälle in Chemnitz war, die ich im öffentlichen TV gesehen habe.

Ich verstehe es einfach nicht, dass es immer noch solche Idioten von Menschen gibt, die sich mit der Nazizeit identifizieren. Was geht bloß in deren Köpfen vor? Haben die nichts kapiert?

Es ist einfach unglaublich und ein Teil unserer Politiker scheint auch nicht den Ernst der Lage zu sehen. Unser Staat schau zu! Ich fasse es einfach nicht!

Leute, denkt einfach mal nach, gebt dem Rassismus, den Rechten und den Neonazis keine Plattform, keine Chance sich wieder in diesem schönen Land auszubreiten. Wir können eigentlich wunderbar und friedlich mit- und nebeneinander leben, können die Vielfalt der Kulturen genießen, wir können kein braunes Gedankengut tolerieren! Es reicht! Ich möchte nicht in einem Land leben, in dem Leute Angst haben aufgrund ihrer Herkunft, Religion oder Sexualität verfolgt zu werden.

Aber nicht nur Chemnitz ist davon betroffen, auch hier in Berlin und in vielen anderen Bundesländern gibt es reichlich Mitbürger, die sich hinter dieses braune Gesocks stellen und ihren Rassismus offen zur Schau stellen. Das hat auch nichts mehr mit Meinungsfreiheit zu tun, denn es ist rechtes Gedankengut und das ist widerlich! Wohin das in unserer Geschichte schon einmal geführt hat, wissen wir doch alle! Ich möchte nicht in einem Land leben, in dem sich Geschichte wiederholt. Gebt dem Rassismus keine Chance! #wirsindmehr


 

 

Instagram

2 Antworten to “What’s New? #08-2018 Gedanken #wirsindmehr

  • Liebe Mo, danke für dein tolles Statement gegen rechts! Ich verstehe auch nicht, dass manche Menschen nichts dazulernen. Vor allem wenn man sich genau die anschaut, die denken, sie wären etwas besseres – Himmel! In einem freien und wohlhabenden Land wie Deutschland geboren zu sein ist ein Glück & Privileg, aber kein Recht und keines, dass wir als solches verteidigen dürfen. Ich wünsche diesen Parolen schreienden Menschen etwas mehr Hirn und Weitsicht. Ich teile den Artikel mal auf meinem FB!

    Allerliebste Grüße
    Chris

    • Liebste Chris,
      ja Du hast absolut recht, hier geboren zu sein ist wirklich ein Glück und schon ein Privileg. Es ist wirklich schlimm, wie wenig manche Leute nach- und weiterdenken.
      Dass Du meinen Artikel auf FB teilen willst finde ich ganz toll, danke dafür!
      Liebe Grüße und hab noch einen charmanten Tag.
      Mo

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen