Berliner Label: No Cure Apparel

Just-take-a-look Berlin - Berliner Label No Cure Apparel 13.1

 

Aus den Bergen in die Großstadt – Das Neuberliner Label: No Cure Apparel

 

Just-take-a-look Berlin - Berliner Label No Cure Apparel -4.1


Bei einer Präsentation im Studio 183 stellte sich das Outerwear-Label einem geladenen Publikum vor und begeisterte durch viele tolle Entwürfe im Streetwear – Fashion – Bereich. Praktisch, funktional und fashionable – so will No Cure Apparel die Straßen Berlins erobern.

Ursprünglich aus Vancouver in Kanada nach Berlin. Was für eine Reise! 2013 startete das Label No Cure mit dem “Technical Tall Hoodie” für Skifahrer und Snowboarder. In diesem Stil wurde die Funktion für den Berg mit dem Style der Straßen gemischt. Nach weiteren drei Jahren des Experimentierens in der kanadischen Bergwelt zog No Cure 2016 nach Berlin. Also jetzt ein Berliner Label!


Just-take-a-look Berlin - Berliner Label No Cure Apparel -7.1


Jasmine Hirtz, die Designerin von No Cure Apparel sagte selbst, dass durch das Leben in dieser Stadt sich völlig neue Perspektiven für sie auf Funktion und Style auftaten, wie sie eben in der Outerwear gebraucht wird. So wurden ihre Entwürfe auch wärmer, aber auch die Materialien interessanter.

Das besondere ist, die Kollektion für AW´17 ist handgefertigt . Die Drucke sind handgestickt und auch die Nadelstreifen wurden von Hand bemalt und dann durchgehend mit wasserdichten Texturen versehen. Eine Streetstyle – Kollektion mit der man definitiv auffällt, nicht nur in der Stadt, sondern auch im Schnee. Und wenn wir viel Glück haben, wird es in der kommenden Woche auch hier in Berlin welchen geben. Also …


Just-take-a-look Berlin - Berliner Label No Cure Apparel -16.1

 

Just-take-a-look Berlin - Berliner Label No Cure Apparel -10.1

 

No Cure Apparel

 

Just-take-a-look Berlin - Berliner Label No Cure Apparel -22.1

Just-take-a-look Berlin - Berliner Label No Cure Apparel -20.1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Instagram

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen