Bildschirmarbeitsplatzbrille

Bildschirmarbeitsplatzbrille - Mister Spex 27

 

 

 

Bildschirmarbeitsplatzbrille

 

Werbung/Sponsored Post by Mister Spex


Eine Brille zum Arbeiten ein notwendiges Übel, oder auch ein stylisches Accessoire?

Immer öfter merkte ich, dass mit meinen ursprünglichen Adleraugen etwas nicht so ganz stimmte, wenn ich längere Zeit vorm Rechner gesessen habe. Meine eigentliche Lesebrille, die, für müde Augen – meist abends – half auch nicht mehr so richtig, wenn ich nach meinem Job in der Schule dann noch für für den Blog gearbeitet hatte. Irgendwann war echt Schluss mit einer klaren Sicht.

Was also tun? Ein Termin zum Sehtest musste also gemacht werden. Oh man, den letzten Sehtest hatte ich bestimmt vor 4 oder 5 Jahren machen lassen, als ich mir die Lesebrille geholt hatte. Aber mit der Zeit und den Arbeitsbedingungen, die sich bei mir doch sehr gewandelt haben, nämlich fast 12 Stunden vorm Rechner zu sitzen macht sich wohl doch bemerkbar. Eigentlich sollte man ja alle 2 Jahre die Augen kontrollieren lassen. Aber hey, wer macht das denn wirklich so regelmäßig? Ihr?


Just-take-a-look Berlin - Mister Spex - Bildschirmarbeitsplatzbrille-2.22


Nun ja, meine Werte bestätigten die Vermutung, dass es jetzt Zeit wird, eine neue Brille, eine Bildschirmarbeitsplatzbrille oder auch Computerarbeitsplatzbrille zu kaufen.

Nachdem ich vorab online recherchiert hatte, bin ich im Store von Mister Spex * im Alexa (Berlin) gewesen um mich noch über einige Dinge zu informieren. Auch einige Brillengestelle habe ich bei der Gelegenheit ausprobiert – es sollte unbedingt ein Modell von Gucci werden – nur entscheiden konnte ich mich an dem Tag noch nicht. Schließlich möchte ich auch während der Arbeit stylish aussehen und da sollte es auch unbedingt ein Brillengestell sein, mit dem ich mich wohlfühlen und gleichzeitig gut sehen und aussehen werde.


ust-take-a-look Berlin - Mister Spex - Bildschirmarbeitsplatzbrille-4.1. Kopie


Online-Bestellung und die Hotline

Kein Problem – denn nachdem ich wußte, welche Gestelle in Frage kamen, habe ich sie mir online ausgesucht und zur Anprobe bestellt. 4 Brillen kann man sich übrigens zur Auswahl und Anprobe kommen lassen!

Die weitere Vorgehensweise habe ich dann mit einer super netten und kompetenten Dame von der Mister Spex – Hotline besprochen. Wow, ich war ja mega begeistert, solch´ ein Full-Service am Telefon, die Zeit, die sie sich für mich und meine Fragen genommen hat – einfach top!



Bestellung, meine Geduld und der Carieer

Im Anschluss gab ich meine Bestellung auf und das ungeduldige Warten begann. Ihr wisst ja mittlerweile, dass Geduld nicht gerade zu meinen Stärken zählt und wenn mir etwas super wichtig ist, schon gar nicht, smile … Nach 2 Werktagen seit der Bestellung meiner zukünftigen Bildschirmarbeitsplatzbrille waren die Probeexemplare im Hermes-Shop meines Vertrauens angekommen – dachte ich!!! Denn laut einer Mail von Hermes sollte das ersehnte Paket im Shop sein. War es aber nicht! Häää? Nachfragen wieder über die Hotline von Mister Spex (und wieder ein super Kundenservice), ergab, dass das Paket tatsächlich vor Ort sei. Nächster Tag, wieder zum Hermes Shop, diesmal durfte ich mich – auf mein Drängen hin – persönlich davon überzeugen, dass meine Sendung NICHT da war. Mit dem “P” in den Augen und Wut im Bauch rief ich die Hotline von Hermes an. Lapidare Auskunft: Meine Sendung sei vor Ort.

Finde den Fehler!!!

 


Just-take-a-look Berlin - Mister Spex - Bildschirmarbeitsplatzbrille-3.11.Kopie

 

Just-take-a-look Berlin - Mister Spex - Bildschirmarbeitsplatzbrille-2.11. Kopie

Anschließender Anruf dann bei Hermes in Hamburg in der Verwaltung – ich war mittlerweile mega sauer und dann sollte man sich auch nicht unbedingt mit mir anlegen! – Wieder bekam ich eine neue Telefonnummer, um es dort zu versuchen. Ende der Telefoniererei: Mein Paket war im falschen Shop abgegeben worden. Adresse richtig – Shop falsch! Da konnte wohl jemand nicht richtig lesen? Mit Brille wäre ihm oder ihr das vielleicht nicht passiert!

4 Tage ungeduldiges Warten und ärgerliche Telefoniererei später … E voila! Hier sind sie:


 


Natürlich habe ich bei Mister Spex und auch im Hermes Shop meines Vertrauens Bescheid gegeben, dass sich mein Paket eingefunden hat – allgemeine Erleichterung!

Mir gefallen diese Modelle von Gucci einfach super gut, weswegen meine zukünftige Arbeitsplatzbrille eben ein Guccigestell werden sollte!



Test/Probierphase und die optischen Gläser

Jetzt endlich hatte ich sie, konnte in aller Ruhe auswählen und mich für mein Favorite entscheiden. Im Store erwartete mich dann die Prozedur für die Gläser. Der Optiker maß meine Sehstärke, meine Pupillendistanz, bestimmte die Einschleifhöhe und gab meine Brille zur Anfertigung weiter. Die übrigen Gestelle der Auswahl konnte ich im Store lassen, brauchte die Retoure nicht selbst zurückschicken und bekam nach 7 Tagen die Info zur Abholung. Yeah, total happy mit dem Ergebnis, kann ich jetzt wesentlich besser, ohne die Augen zusammen zukneifen und ohne in den Monitor zu kriechen meine Bildschirmarbeiten im Job und für den Blog erledigen. Der Adler hat seine Sehkraft wieder, smile …


Just-take-a-look Berlin - Mister Spex - Bildschirmarbeitsplatzbrille-7.11

 

 

 

*In Kooperation mit Mister Spex

Photos by Bernd Oelmann

Just-take-a-look Berlin - Mister Spex - Bildschirmarbeitsplatzbrille-2.1

Just-take-a-look Berlin - Mister Spex - Bildschirmarbeitsplatzbrille-3.1


Warum – wieso – und was ist eine Bildschirmarbeitsplatzbrille?

Sie sind für den erweiterten Nahbereich optimiert, der den Abstand vom Gesicht zum Bildschirm mit einschließt. Es gibt sie auch mit sogenannten Raumkomfortgläsern, durch die man nicht nur scharfe Sicht auf den PC oder das Notebook, sondern auch auf Mouse, Tastatur und die Kollegen hat – wenn es denn sein muss, smile … In meinem Fall sind es dann die angehenden Azubis, die ich im Auge behalten muss.


Eine Arbeitsplatzbrille erleichtert also den Büroalltag und weil sie auch zusätzlich am oberen Rand des Glases noch einen “Fern – Sehbereich” hat, ist sie eigentlich ein Multitalent, ein Alleskönner, dient somit natürlich dem eigenen Wohlbefinden und der Gesundheit.

arbeitsplatzbrille-2-2


Just-take-a-look Berlin - Mister Spex - Bildschirmarbeitsplatzbrille-6.1

Just-take-a-look Berlin - Bildschirmarbeitsplatzbrille 2


Übrigens werden die Kosten für eine Bildschirmarbeitsplatzbrille ganz oder anteilig vom Arbeitgeber übernommen. Es ist wichtig, sich darüber im Vorfeld zu informieren, denn laut Bildschirmarbeitsverordnung heißt es – dass spezielle Sehhilfen für Tätigkeiten an Monitoren zur Verfügung zu stellen sind! Achtet da mal drauf, wenn ihr auch eine Brille für den Job braucht! – Mister Spex hat sie – auch für euch, denn der Online-Optiker mit Stores in Berlin, Essen, Erfurt, Dortmund und in einigen anderen Städten, sowie Partner-Optikern, ist für eine gute Brille – auch als Designermodell mit vielen Marken eine Top Adresse!


Just-take-a-look Berlin - Bildschirmarbeitsplatzbrille 33

 

Bildschirmarbeitsplatzbrille - Mister Spex 29

Bildschirmarbeitsplatzbrille - Mister Spex 30

 

Instagram

4 Antworten to “Bildschirmarbeitsplatzbrille

  • Wow, sehr schick liebe Mo! Das Modell steht dir ausgesprochen gut und sieht mega elegant aus. Ich muss schon länger Brille tragen u zum Glück liebe ich es. Bin auch gerade auf der Suche, bislang waren meine Favoriten Ray Ban u Jette Joop. Dein Bericht hat mich neugierig auf andere Hersteller gemacht u ich werde nächste Woche gleich mal schauen, was der Brillenmarkt so zu bieten hat :-)))guten Start in die Woche u allzeit gute Sicht!!!!! l
    Sonnige Grüße von Tina
    ☀️☀️☀️

    • Liebste Tina,
      Dankeschön für Dein Kompliment, smile … Ach ja, es gibt wirklich so viele schöne Brillengestelle von diversen Marken, mir ist die Auswahl auch echt nicht leicht gefallen. Was eben besonders toll war, ich habe eine super Beratung bei Mister Spex bekommen, die Mitarbeiter vor Ort haben sich viel Zeit mit mir genommen und mir so einige Tipps gegeben. Na ja, das Ergebnis hat sich gelohnt 🙂 🙂 🙂
      Viele liebe Grüße und Dir auch einen schönen Tag
      Mo

  • Die Brille ist mega, total stylish! Und ich brauche auch wieder dringend neue Brillen, denn ich bin ja ein Maulwurf, der abwechselnd Linsen mit Lesebrille am Bildschirm oder Gleitsichtbrille trägt. Aufgrund meiner schlechten und komplizierten Augen sind das echte Investitionen, da bin ich für Tipps immer dankbar.

    Allerliebste Grüße
    Chris | https://stylepeacock.com

    • Liebste Chris,
      ohje, da hast Du ja noch was vor Dir! Die richtige Brille zu finden braucht auch ja immer sehr viel Zeit, abgesehen vom Geld. Für eine Arbeitsplatzbrille gibt es zumindest noch einen kleinen Zuschuss vom AG, dass sollte man auf jeden Fall vorher abklären. Ich freue mich, dass ich Dir mit meinem Tipp vielleicht weiterhelfen konnte.

      Viele liebe Grüße
      Mo

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen