Als Fashionblogger beim Beauty Blogger Café Vol. 1

Just-take-a-look Berlin - Beauty Blogger Café

 


 

 

Als Fashionblogger beim

Beauty Blogger Café

Vol. 1

 

Post enthält Werbung

Da es für mich der erste Besuch des Beauty Blogger Café von Styleranking war, war ich natürlich sehr gespannt, was mich wohl erwarten würde. Ich hatte mich mit meiner Freundin Katrin von > Das Leben ist schön< verabredet. Zu zweit macht solch ein Event ja gleich noch viel mehr Spaß!


Just-take-a-look Berlin - Beauty Blogger Café


Stattgefunden hat es in der Charlottenburger Location Gebrüder Fritz in der Bleibtreustraße. Eine super schöne klassische Berliner Altbauwohnung mit 330 qm großzügigen Räumlichkeiten, ideal für diese Veranstaltung, da die einzelnen Zimmer in Beauty Areas aufgeteilt werden konnten. Die Location ist nach den drei Brüdern Fritz benannt, die das Haus 1899 erbaut hatten. Jugendstilfenster im Treppenhaus und ein seltener Fahrstuhl, die Beletage Wohnung liebevoll restauriert, mit teils halbverputze Decken oder Kacheln im Küchenbereich, die eigentlich nicht zusammengehören, jedes Zimmer ist anders in einer Mischung aus Industrie-Charming und Shabby-Chic ausgestattet.

Just-take-a-look Berlin - Beauty Blogger Café

 

 

Beauty Blogger Café

 

by

Styleranking

 


In diesen Räumlichkeiten warteten nun interessante Marken, Beauty-Neuheiten und Produkte zum Kennenlernen auf mich. Der erste WOW-Effekt war ja schon der Hausflur. Der Zweite war dann wirklich diese geile Wohnung und zum dritten WOW kam ich dann durch die Partner des Events.

Just-take-a-look Berlin - Beauty Blogger Café

 


In der Beauty Area war unter anderem Chris Farrell Cosmetics vertreten, bei denen ich zur Hautanalyse angemeldet war. Natürlich war ich Mega gespannt, was bei der Analyse rauskommen würde und ob ich wirklich meine Haut genug pflege.

Hm, was soll ich sagen, eigentlich war ich etwas geschockt, dass meine Haut nicht die Werte hatte, die sie hätte haben müssen. Ob es nun an den vielen Medikamenten lag, die ich in den letzten Wochen nehmen musste, oder an den bisher von mir verwendeten Pflegeprodukten – keine Ahnung. Auf jeden Fall muss jetzt dringend was geändert werden und Chris Farrell wird mir wohl dabei helfen.

 


Just-take-a-look Berlin - Beauty Blogger Café

 

 


Auch der Stand mit seinem in Schwarz-Weiß gehaltenem Produktdesign war schon ein echter Hingucker und ich erhoffe mir jetzt natürlich, dass die medizinische Wirkungskosmetik meiner Haut wieder auf die „Sprünge“ hilft.


 

Just-take-a-look Berlin - Beauty Blogger Café

Just-take-a-look Berlin - Beauty Blogger Café

 

 

Just-take-a-look Berlin - Beauty Blogger Café

 


Spannend fand ich auch die Zahnpflegeprodukte von swiss smile, die den Nachbarstand von Chriss Farrell Cosmetics hatten. Ein echter Hingucker war in diesem Fall die von swiss smile vorgestellte goldene Zahnbürste und dazu auch eine Zahnpasta mit Goldpartikeln. Wie geil ist das denn bitte? Nobel, luxuriös und mit Glamour die Zähne putzen? Aber vor allem schmeckte die Zahnpasta auch richtig gut, was mir persönlich immer sehr wichtig ist. Einfach perfekt, smile …


Just-take-a-look Berlin - Beauty Blogger Café

Just-take-a-look Berlin - Beauty Blogger Café


Zwischen diesen ganzen Beauty-Infos und Produkten bekam ich bei Medisana noch zwei Massagen. Einmal für den Rücken und dann noch speziell eine für meinen gestressten Nackenbereich.

Es tat so gut und war einfach herrlich. Die Rückenmassage gab es auf einem Massagestuhl, bei der man gleichzeitig virtuell auf Weltreise gehen konnte. Ahhhhhh!

Die Nackenmassage gab es durch ein mobiles Gerät, das man sich einfach um den Hals gelegt hat. Durch Handschlaufen konnte ich die Position der Massage noch etwas korrigieren um auch wirklich das optimale Wohlbefinden zu bekommen. Ach es tat sooooooo gut! Ich hätte das Teil am liebsten die ganze Zeit umgehabt – mein Nacken hätte sich sicherlich gefreut, smile …


Just-take-a-look Berlin - Beauty Blogger Café

Just-take-a-look Berlin - Beauty Blogger CaféJust-take-a-look Berlin - Beauty Blogger Café

 


Wie es weiter ging erfahrt ihr im zweiten Teil meines Posts:

Als Fashionblhgger beim Beauty Blogger Café! 

Die vielen Eindrücke und Informationen kann ich euch in nur einem Post gar nicht komplett erzählen, deshalb bleibt gespannt auf Vol. 2!


 

 

Instagram

4 Antworten to “Als Fashionblogger beim Beauty Blogger Café Vol. 1

  • Es wurden ja wirklich sehr tolle Produkte gezeigt, danke für´s Vorstellen.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    • Liebe Moppi,
      gern geschehen, hab ich gerne getan, zumal ich selbst wirklich ganz begeistert von den Firmen und den vorgestellten Produkten bin. Es war ein super interessantes Event. Hatte ich mir im Vorfeld gar nicht so vorgestellt, smile …
      Liebste Grüße
      Mo

  • Was für ein toller Bericht, ich sehe immer mehr, dass es endlich Zeit wird nach Berlin zu kommen 😀 Eine tolle Veranstaltung!
    Viele liebe Grüße
    Chris von http://stylepeacock.com

    • Liebste Chris,
      es war wirklich ein tolles Event und wäre für Dich als Beautybloggerin natürlich besonders interessant gewesen. Du hast recht, es wird wirklich Zeit, dass Du endlich in Berlin lebst, smile …
      Liebe Grüße
      Mo

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen