Anti-Aging – Hyaluron 2.0

Just-take-a-look-berlin -Anti-Aging - Hyaluron



Anti-Aging – Hyaluron 2.0

Enthält Werbung!

Eine Wellness-Kur muss nicht unbedingt in einem Hotel oder einer Beauty-Farm stattfinden. Es geht auch genauso gut zuhause. Meinen Urlaub habe ich nicht nur mit Lesen, Shoppen, Relaxen und Katze bespaßen verbracht, sondern es war zeitgleich ein Wellness-Urlaub für mich. Der Tag begann mit ausschlafen, die erste Tasse Kaffee im Bett genießen und dann ein anschließendes Beauty-Verwöhn-Programm.

Anti-Aging-Pflege meiner Haut und meines Bodys ist mir sehr wichtig. Viele Vitamine, gesundes Essen und gute Kosmetik. Schon zum 2. Mal probiere ich eine Pflegeserie von Alcina aus, die ich während der Fashion Week bekommen habe. Es ist die Anti-Aging-Serie – Hyaluron 2.0, ein Face-Gel, eine Face-Cream und ein Hand-Fluid. Für die Bodypflege ergänze ich mein Pflegeprogramm noch mit einem Balsam aus Bio-Argan-Öl.


 

 

Wellness-Urlaub

Zuhause!

 



Just-take-a-look-berlin -Anti-Aging - Hyaluron



Das Wort Hyaluronsäure hat übrigens seinen Ursprung im Griechischen und bedeutet so viel wie “Glas”. Die durchsichtige Säure ist im gesamten Körper eines Menschen vorhanden, so z. B. im Auge, in den Knorpeln und Gelenken – und in besonderem Maße aber in der Haut.

Sie kommt also ganz natürlich im Körper vor und ist ein wichtiger Bestandteil verschiedener Bindegewebsarten, daher gibt so gut wie keine Nebenwirkungen, was natürlich echt super ist! Über 50% der körpereigenen Hyaluronsäure befindet sich alleine in der Haut und wird von den Bindegewebszellen in der Unterhaut produziert, liefert dem Collagen, das für die Elastizität der Haut verantwortlich ist, wichtige Nährstoffe, hält es feucht und elastisch und bindet große Mengen Wasser, wodurch der Feuchtigkeitsgehalt der Haut reguliert werden kann. Feine Linien und Fältchen können so aufgepolstert werden.


Just-take-a-look-berlin -Anti-Aging - Hyaluron



Just-take-a-look-berlin -Anti-Aging - Hyaluron



Die mit Wasser verbundene Hyaluronsäure bildet ein gelförmiges Material, das im Körper eine Fülle von Funktionen hat.

Wusstet ihr, das Hyaluronsäure der Hauptbestandteil unserer Gelenkflüssigkeit ist und damit als Schmiermittel dafür sorgt, dass unsere Gelenke, auch bei großer Belastung, gut funktionieren?

Leider lässt der Hyaluronsäureanteil im Körper mit zunehmendem Alter nach, was super ärgerlich ist! Unsere Gelenke machen durch knackende Geräusche darauf aufmerksam, dass die Hyaluronsäure sich aus der Gelenkflüssigkeit verabschiedet. (Schon mal gehört? Ist echt gruselig!) Das ist aber noch nicht alles. Vor allem aber verliert auch die Haut mit dem Hyaluronsäureanteil an Feuchtigkeit und Elastizität. Das hat dann zur Folge, das vermehrt unsere ungeliebten Falten entstehen. Aber wenn wir die Haut gerade über einen längeren Zeitraum immer wieder mit Hyaluronsäure versorgen, soll sie wieder etwas praller und die Falten reduziert werden. Große Hoffnung!  Ich probiere es weiter und halte euch auf dem Laufenden.



 


Natürlich habe ich jetzt nach meinem Urlaub das Pflegeprogramm fortgesetzt, nur aus Zeitmangel geht es leider nicht ganz so ausführlich und gemütlich wie im Urlaub. Da muss ich mir schon Zeiten setzen, um es auch genießen zu können. Aber auf jeden Fall möchte ich mich nochmal bei Alcina bedanken. Ihr habt mir nicht nur eine große Freude gemacht, sondern mir auch meinen Urlaub in einen kleinen Wellness-Urlaub verwandelt.


 

 

 

 

 

 

Instagram

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen