Fashion Show Danny Reinke

 

Just-take-a-look Berlin - Fashion Show - Danny Reinke

 

 

„poetic renascence” 

Spring-Summer 2023

Prêt-à-Couture Kollektion  

Fashion Show Danny Reinke

 


Auch in dieser Saison war ich zur Runway Show von Danny Reinke eingeladen. Der Designer zeigte diesmal abseits der Hauptlocation der Fashion Week – im Kühlhaus Berlin.poetic renascence eine Fashion Show, wie ich sie auch noch nicht gesehen und erlebt habe. Es war ein Mix aus Show, Installation und interaktiver Kunst Live-Session.

Neu war auch, dass Danny Reinke zum ersten Mal Männermode auf dem „Runway“ zeigte. Es waren Looks in Schwarz, Blau Beige, Orange und Weiß – wovon auch welche für beide Geschlechter zu tragen wären. Die Looks waren zeitlos und trafen trotzdem genau den Zeitgeist.

Verspielte Details

Interessante Silhouetten und verspielte Details gab es in der gesamte Kollektion zu sehen. Wie auch schon im vergangenen September mit der Frühjahr Sommer Kollektion 2022 „Botanical Affair“ spielte die Botanik sowie die Liebe zum Land, der Natur und die Weiblichkeit eine große Rolle. Diesmal waren Hüte und Blumenschmuck an den Models ein zusätzlicher Hingucker.

 



Just-take-a-look Berlin - Danny Reinke - Poetic Renascence

Just-take-a-look Berlin - Danny Reinke - Poetic Renascence 4


Aber auch sonst war an Danny Reinkes Kollektion vieles anders und neu. Ein schwarzes Korsettkleid sah sehr gothicähnlich aus. Mit Rüschen im Rock, dazu Kniestrümpfe und schwarz-weiße Sneaker wirkte es dann doch eher unschuldig. Auch die Präsentation verlief anders als gewohnt. Der „Runway“ – eine Fläche mit Stühlen an den Rändern. Die Models liefen sehr langsam nur eine quadratische Runde und standen dann vorm Publikum bis sie sich später setzten. Nur das Model Anna von Rueden stand in ihrem weißen Brautkleid auf einem Podest.


Just-take-a-look Berlin - Danny Reinke - Poetic Renascence 7

Just-take-a-look Berlin - Danny Reinke - Poetic Renascence 2

 

 

 


Das Highlight der Fashion Show waren zwei weiße Kleider. Sie waren ursprünglich alte Brautkleider, die er recycelt hat um ihnen eine neue Identität zu geben, um Nachhaltigkeit zu schaffen und ihnen ein neues Leben als Kunstobjekt zurückzugeben. Diese Kleider wurden im Laufe der Show zu Kunstwerken.

Die Künstlerin Manuela Karin Knaut begann dann mit ihrer Performance und griff zu Sprühfarbe und Pinsel. Zuerst Schwarz, danach folgten Blau und Rot. Das Kleid wandelte sich langsam – besprayt wie eine Graffitiwand, bemalt wie eine Leinwand.  Zuerst war ich leicht geschockt, anschließend von der gesamten Performance überrascht und auch begeistert. Solch‘ eine Inszenierung hatte ich auch noch nicht erlebt und gesehen.



Just-take-a-look Berlin - Danny Reinke - Poetic Renascence 5 -Fashion Show

.


Just-take-a-look Berlin - Danny Reinke -Fashion Show


Das lange Brautkleid, dass das Model Anna von Rueden trug wurde von der Künstlerin besprüht und das zweite kurze Kleid wurde zum Community-Piece, woran sich dann das Publikum als Farbkünstler ausprobieren konnte.

Wenig später wurde auch das andere Model im weißen Kleid mit Farbe in Szene gestzt. Diesmal nicht nur durch die Künsterlin, sondern auch durch Danny selbst und die Community – als sie sich dann traute.

ENDE.


 

Just-take-a-look Berlin - Danny Reinke - Poetic Renascence 3 -Fashion Show

Just-take-a-look Berlin - Danny Reinke - Poetic Renascence 1 - Fashion Show

 

 

 

 

 

 

 

Instagram

2 Antworten to “Fashion Show Danny Reinke

  • Liebe Mo,

    danke für deinen schönen Beitrag.
    Mich hat die Performance absolut begeistert. Eine tolle Idee, dem Brautkleid während der Show ein „neues Gesicht“ zu geben.
    Liebe Grüße,

    Steffi
    https://trendmiss.de

    • Liebe Steffi,
      es war wirklich eine starke Inszenierung seiner Fashion. Mal ganz anders. Reduziert aufs wesentliche und minimalistisch in Szene gesetzt. Ich war auch begeistert!
      Allerliebste Grüße

      Mo

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen