MBFW – Fashion Week und neuer Job

Just-take-a-look.berlin - Fashion Week und neuer Job 11

 

MBFW – Fashion Week und neuer Job

 

Schon ist der ganze Fashion Zirkus wieder vorbei. Zeit für eine Review. Wie war es? – ANDERS!

Wie ihr ja sicherlich mitbekommen habt, in dieser Saison war es für mich eine Fashion Week Light. Durch den Beginn meines neuen Jobs hatte ich ja nicht so viel Zeit für die Einladungen zu den Events. Alles konnte ich echt nicht schaffen und das war wirklich super schade.

Abgesehen davon war es natürlich eine mega Hetze vom Job aus durch die Stadt zu düsen um zumindest noch das ein oder andere mitzubekommen. Da ich diesmal alles mit dem Auto machen musste, ergab sich das zusätzliche Problem der Parkplatzsuche. Mal eben auf die schnelle mein „Wiesel“ abzustellen, ohne noch einen zeitraubenden Fußweg zu haben, war schon echt eine Kunst und mega nervig dazu!

 

 

 


Am Montag war für mich Pre-Opening der MBFW. Ich bin zum ersten Termin zur Projekt Galerie gefahren um mich beim Sample Sale umzuschauen. Während meiner eigenen Einkäufe (wer mir auf Insta folgt, weiß schon, dass ich natürlich wieder etwas gefunden habe) hatte ich noch ein Interview  „Designerklamotten günstig zur Berliner Fashionweek“  (bei  4.23) mit dem Berliner Kultur Radio. Wie geil ist das denn bitte? Smile … 

 

Just-take-a-look.berlin - Fashion Week und neuer Job


Am Dienstag ging es diesmal zur Premium. Sonst startete für mich die Week ja immer gleich morgens mit der Panorama. Tja und in dieser Saison war mein „Start“ erst am späten Nachmittag. Schon ein sehr merkwürdiges Feeling. Aber trotzdem konnte ich noch einige Eindrücke bekommen.

Bei den neuen Schuhen von Karl Lagerfeld habe ich natürlich sofort Herzchen gesehen – Muss ich haben!!! Aber auch bei vielen anderen Ausstellern waren wirklich super schöne Teilchen dabei. Plüschige Jacken bei Sparkz, super Taschen bei Aigner, aber auch bei dem spanischen Label Paloma Barceló habe ich mega geile Schuhe entdeckt. Das war doch schon mal ein guter Auftakt, zwar nicht so wie gewohnt, aber zumindest keine große Enttäuschung.


 

 

Just-take-a-look.berlin - Fashion Week und neuer Job

 

 

Just-take-a-look.berlin - Fashion Week und neuer JobJust-take-a-look.berlin - MBFW Fashion Week und neuer Job


Zur Show von Maisonnoée im ewerk am Mittwoch ging es im „Tiefflug“ durch die Stadt. Meine Freundin und Bloggerkollegin Katrin von Das Leben ist schön wartete schon auf mich und ich hatte es noch gerade so geschafft. Der totale Stress! Aber wir wurden von Maisonnoée nicht enttäuscht. Es war, wie ich es von Sophie Oemus, der Designerin von Maisonnoée erwartet hatte, eine super gute Show und natürlich eine sehr schöne neue Kollektion. Später ging es vom ewerk ins Kraftwerk. Auf der Ethical/Greenshowroom waren einige schöne Kollektionen zu entdecken, wie zB. von Philomena Zanetti und Format.


Just-take-a-look.berlin - Fashion Week und neuer Job 14

Just-take-a-look.berlin - Fashion Week und neuer Job 13

 


Auch der nächste Tag war Stress pur. Im Kronprinzenpalais zeigte I´VR Isabel Vollrath ihre Herbst/Winter Fashion. Da ich das Label und die Designerin ja auch kenne, war ich natürlich genauso gespannt wie bei Maisonnoée, was sie uns für die neue Saison vorstellen würde. Und auch Isabel hat meine Erwartungen nicht enttäuscht. Tolle Show und eine interessante Fashion. Klasse!


 

 


Den Nachmittag und Abend verbrachten Katrin und ich dann ganz entspannt in der Blogger Lounge von HashMag und bei der Präsentation von Thomas Hanisch in der Sharlie Cheen Bar. Endlich konnte ich mal durchatmen und meine Fashion Week im „Lightformat“ auch genießen. Die Week war diesmal echt mega anstrengend und wirklich eine Herausforderung. Aber okay, es ging nun mal nicht anders und ich bin froh, dass ich überhaupt einige Events und Termine wahrnehmen konnte. Im Sommer wird es dann hoffentlich wieder alles wie gewohnt laufen und ich kann euch mehr berichten und Eindrücke zeigen. So wie ihr es von mir schließlich gewohnt seid, smile …


Just-take-a-look.berlin - MBFW Fashion Week und neuer Job 9

Just-take-a-look.berlin - MBFW Fashion Week und neuer Job

Just-take-a-look.berlin - MBFW Fashion Week und neuer JobCheers!

 


Von einigen Bloggerkollegen habe ich gehört und auch gelesen, dass auch diesmal auf der Fashion Week manches nicht so gut gelaufen ist. Okay, für das nervige Wetter kann keiner was, aber für Organisatorisches sind dann doch die Verantwortlichen der Events zuständig. Mir fielen vor allem die Eindrücke zum Blogger Café auf. Wie ich es schon vorher vermutet hatte, war die Location nicht gut gewählt. Einfach zu weit ab von anderen Events. Zuviel Fahrzeit und vor allem eine schlechte Verkehrsanbindung. Ich hoffe mal, dass es im Sommer wieder mehr im Zentrum des Fashion Zirkus stattfindet und ich dann auch wieder selbst mit dabei sein kann.

Nach diesem Überblick heute, werde ich mich jetzt ans sortieren und bearbeiten meiner Bilder setzen und in den nächsten Tagen die Posts online stellen. Sorry, dass ihr diesmal von mir keine zeitnahen Berichte bekommen habt, aber es ging einfach nicht und auch mein Tag hatte nur 24 Stunden, der schon morgens um 05.00h begann.


 

 

 

Instagram

2 Antworten to “MBFW – Fashion Week und neuer Job

  • Meine Fashionweek begann und endete auf der Couch. Gesundheitlich ging es mir nicht gut und deshalb freue ich mich jetzt sehr auf Deine ganzen Berichte.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    • Liebe Moppi,
      ach man, dass tut mir so leid für Dich. Konntest Du überhaupt nicht zur Week? Alle Termine gecancelt? Wie schade! Ich wünsche Dir aber gute und schnelle Besserung und hoffe, dass meine Berichte Dich ein wenig aufmuntern und inspirieren können, obwohl ich ja diesmal auch nicht so viele Events besuchen konnte.
      Liebste Grüße
      Mo

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen