Seventies Revival

(DE/UK)

Seventies Revival

Seventies Revival

Schlaghosen machen schlank, lange Beine und sie strecken die Silhouette wenn sie erst ab dem Knie weit werden, also knalleng an den Oberschenkeln sitzen. Am besten ist ein Modell mit Stretchanteil. Auch die Länge ist wichtig, denn der Saum sollte unbedingt bis auf den Boden reichen, am trendigsten sogar, wenn sie auf dem Boden schleifen, auch wenn man High-Hells dazu kombinieren möchte, oder aber als 7/8 Cropped-Variante, dann kombiniert mit Stiefelletten oder Slingpumps um die Knöchel  zu betonen. Dazu einen leichten dünnen Rollkragenpullover, den man jetzt quasi immer drunter zieht und vielleicht einen Pullunder oder einen Pulli in A-Linien-Form.

Die Farbe? Es gibt ja mehrere Varianten, Braun-Rost oder Beigetöne bei Stoffhosen, Schwarz bei Leder oder bei Jeans dunkelblau, leicht verwaschen oder total ausgewaschen. Hier würde ich sagen, je nach Anlass die Hose wählen. Für den Casual Friday im Büro und die Freizeit die mittelblaue Jeans, für´s Business die feine Dunkelblaue und wenn es die ausgewaschene Jeans sein soll, dann bitte auch am besten wie in den 70igern stylen. Leder und Stoffvarianten sind für´s Office meist gar kein „Problem“.

Weitere Tipps und Infos im Artikel: Must-Have der Woche

Seventies revival

Bell bottoms (Flares) make slim, long legs and stretch the silhouette when they are far until the knee, so sitting skintight on the thighs. The best is a model with stretch. The length is important because the hem should necessarily extend to the floor, at the trendiest even if they drag on the floor, even if you want to combine high-Hells to or as a 7/8 cropped version, then combined with boots or slingbacks to emphasize the ankle.

For this purpose, a slight thin turtleneck sweater, the one now virtually always topsy draws and maybe a tank top or a sweater in A-line shape.The color? There are indeed several versions, brown rust or beige tones with dress pants, black with leather or jeans dark blue, slightly washed out or totally washed out. Here I would say choose depending on the occasion pants. The medium blue jeans, for the casual Friday in the office or free time and for business the fine dark blue and when it should be the faded jeans, then please styling also best for leisure as in the 70s. Leather and fabric variations are für’s Office usually no problem“.For more tips and information in the article: Must Have of the Week

Seventies Revival

Seventies Revival

  • Flared Jeans: Mango
  • Blouse: Escada
  • Jacket: Dolce & Gabbana
  • Booties: Vagabond
  • Bag:  Aigner
  • Belt: Aigner
  • Cat: Giulia

Seventies Revival

  • Flared Jeans: Mango
  • Jacket: Windsor
  • Blouse: Mango
  • Bag: Louis Vuitton
  • Belt: Aigner
  • Shoes: Boden
Instagram

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen