Ärgerliche Probleme – What’s New? #11-2018

Just-take-a-look Berlin What's New? 11-2018 Ärgerliche Probleme 2

 

What’s new? #11-2018 

Ärgerliche Probleme


Resümee

Eigentlich wollte ich soviel im November erledigen, aber dadurch dass mich mein Kranksein so lange außer Gefecht gesetzt hatte, habe ich nur die Hälfte geschafft und so gab es auch weitere ärgerliche Probleme, von denen die Krankheit nur eins war das ich im vergangenen Monat hatte. 

Denn Outfitshootings konnten wir tatsächlich nur ein einziges durchziehen, was für mich noch eins der Kategorie: ärgerliche Probleme war, ich hätte euch gerne noch einiges gezeigt. Hoffentlich seid ihr nicht allzu enttäuscht gewesen. Es ging leider echt nicht anders. Dafür habe ich aber meine Renovierung des Wohnzimmers und der Küche fast fertig bekommen. Jetzt muss ich noch ein paar Kleinigkeiten erledigen, irgendwas bleibt ja immer noch übrig – Bilder aufhängen, Kabel – für diverse Lampen verlegen, noch zwei Tische streichen und natürlich noch die restliche Weihnachtsdeko arrangieren. Wenn ich zum Feierabend endlich zuhause bin, habe ich oft auch nicht mehr den großen Elan mit viel Action durch die Wohnung zu wirbeln.

Es gab aber auch etwas schönes, denn gefreut hatte ich mich über Einladungen zu Events und die ich natürlich auch sehr gerne besucht habe.

Eine Einladung hatte ich von den lieben Kolleginnen vom Blogger Bazaar zum 5 jährigen Geburtstag bekommen. Es war übrigens eine ganz tolle und interessante Veranstaltung gewesen, aber auch die Store-Eröffnung von Dr. Martens hier in Berlin war sehr schön!

Wie ihr sicher gemerkt habt, meine eigentlichen Blogartikel mussten im letzten Monat auch etwas zurückstehen. Ich hoffe, dass ich euch im Dezember wieder etwas mehr “Unterhaltung” bieten kann, smile …


Just-take-a-look Berlin What's New? #11-2018 Ärgerliche Probleme 3


New In

Viel Neues für die Wohnung. Das gesamte Makeover zeige ich euch in den nächsten Tagen in einem aktuellen Post. Wer mir auf Insta folgt (fashion_in_berlin), hat sicherlich das ein oder andere Foto aus der Renovierungszeit schon gesehen, smile …


 

Planned

Natürlich ein oder mehrere Besuche auf einem der vielen Weihnachtsmärkte und der tollen Fashion Events, die ich für euch auch im Fashion Eventkalender aufgelistet habe (hier).  Selbstverständlich sind auch Outfitshootings geplant, ich hoffe, dass es diesen Monat entsprechend klappt und mich nicht wieder irgendwelche anderen Aktionen davon abhalten.


Just-take-a-look Berlin What's New? #11-2018 - Ärgerliche Probleme 1


What else?

Im Moment bin ich mega genervt von Haterkommentaren einer militanten Lady aus einer Katzengruppe bei Facebook. Sie setzt ihre asozialen Kommentare unter jeden Post von mir, auf dem Giorgio zu sehen ist und das nur, weil Giorgio ein Scottish Fold Kater ist. Seine Klappöhrchen wären angeblich eine Krankheit – so behauptet ein Artikel, auf den sie sich in ihren Kommentaren bezieht und feindet mich deswegen massivst an. Ich würde solch eine Rasse und deren Krankheit züchten, unterstützen und mit ihnen Geld verdienen. Häääh?

Was diese verbohrte Kommentatorin allerdings wohl nicht getan hat ist, meine Artikel zu Coco und Giorgio zu lesen, denn dann wüsste sie um die Situation meiner Fashioncats und ihrer Lebensläufe. Es ist so nervig und ich fühle mich extrem belästigt, sodass ich mich auch schon an den Admin der Gruppe gewandt habe. 

 

In meinem letzten Post (hier) hatte ich euch ja über ärgerliche Probleme mit Bots und auch dem wahnsinnig starken Rückgang an Usern und dementsprechenden Seitenaufrufen erzählt. Es wird einfach nicht besser! Ich verstehe nicht, was da los ist.

Wieder habe ich alles (glaube ich zumindest) überprüft und gegen gecheckt. Ich finde einfach nicht den Fehler, oder woran es liegen könnte und das ärgert mich maßlos!

Hat denn nicht irgend jemand von euch eine plausible Erklärung oder Tipps, was ich ändern könnte?


 

Just-take-a-look Berlin What's New? 11-2018 Ärgerliche Probleme 4

Trotz allem wünsche ich euch einen charmanten

1. Advent!

Instagram

4 Antworten to “Ärgerliche Probleme – What’s New? #11-2018

  • Liebe Mo, mir geht es mit dem Traffic gerade auch so. ich habe auch keine echte Erklärung. Spannende Themen, selbst ein attraktives Gewinnspiel scheinen nicht richtig gesehen zu werden. Und was die unqualifizierte “Katzenberaterin” angeht, habe ich dir ausführlich auf Facebook geantwortet. Eine bessere Katzenmutti/Dosenöffner könnten deine Cats nicht haben.Und dass die rundum gesund und happy sind, kann ich bestätigen. Ich komme bald wieder vorbei den Hüpfball Giorgio trainieren und ein Schwätzchen mit Coco halten, der Quasselstrippe.
    Lass dich nicht ärgern, du bist wunderbar – und darauf kommt es an!

    Allerliebste Grüße
    Chris

    • Liebste Chris,
      ja, wir scheinen wirklich auch nicht die einzigen zu sein, bei denen es Trafficprobleme gibt. Hoffentlich ändert sich das bald wieder, denn es zehrt verdammt an den Nerven und an der Motivation, oder?

      Deinen Kommentar zu der Haterin auf Facebook habe ich gelesen, vielen Dank auch dafür und natürlich für Dein liebes Kompliment für mich als “Katzenmutti”, smile … Ich freue mich, wenn Du bald wieder vorbeikommst, um die beiden Fashioncats zu bespassen, es ist immer toll mit anzusehen, wie sehr ihr drei die Spielchen genießt. Coco und Giorgio mögen Dich sehr und wissen genau, wer es gut mit ihnen meint.
      Ich will mich ja eigentlich über diese Lady und ihre Kommentare nicht aufregen, aber es nervt einfach wenn jemand nicht in der Lage ist vor dem Kommentieren richtig und vollständig zu lesen. Denn wer lesen könnte, wäre klar im Vorteil – so heißt es doch, oder? Na mal abwarten, was der Admin dieser Gruppe dagegen unternimmt. Ich bleibe gespannt und werde mir auch nicht verbieten lassen weiter meine Fotos der Fashioncats dort zu veröffentlichen.
      Ganz viele liebe Grüße
      Mo

  • Sounds familiar. Meine Statistik sieht genauso aus, außerdem wurden offenbar viele meiner Abonnenten nicht mehr über neue posts benachrichtigt, sie mussten neu abonnieren. das habe ich nur bemerkt weil ich mich “selbst abonniert” habe. Why? No idea. Aber ich glaube nicht dass Hacker verantwortlich sind. Wahrscheinlich ist das ganze technisch zu komplex, vermutlich machen die Antiviren- und Antihackerprogramme genausoviel Schaden wie sie verhindern sollen.

    • Liebe Isabel,
      vielen Dank für Dein Feedback. Irgendwie ist es echt ein bisschen beruhigend, dass es auf anderen Blogs auch nicht viel besser aussieht. Du meinst wirklich – Hacker waren nicht am Werk? Das wäre schon mal richtig gut. Nur wie bekommt man raus, woran es liegt? Wäre sicher für Dich auch ganz interessant, oder?
      Liebe Grüße und einen schönen Adventsabend.
      Mo

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen