German Press Days Part 2

Just-take-a-look Berlin - German Press Days Part 2

 

German Press Days Part 2

Post enthält Werbung


Wie ich im ersten Artikel über die German Press Days Frühling/Sommer 2018 schon erwähnt hatte, gab es nur sehr wenig Neues. Also ich habe keine richtig neuen Trends entdecken können!

Aber super fand ich diese Jeansjacke von Benu Berlin. Sie hat nicht nur ein tolles Design, sondern entspricht auch voll dem Gedanken zum Thema Nachhaltigkeit. Das Berliner Label designt ausschließlich nachhaltige Mode!


Just-take-a-look Berlin - German Press Days Part 2- 2018

Just-take-a-look Berlin - German Press Days Part 2


Was steht überhaupt so an für die nächste Frühjahrssaison? Also durch alle Labels gab es auf jeden Fall STREIFEN! Sie bleiben uns nach wie vor erhalten, wie z.B. bei Tom Taylor, Philomena Zanetti, die eine wunderschöne Bluse in der Kollektion hat, die vorne sehr lang und hinten dafür recht kurz ist, ba:sh, Kiomi, Asos, Monki mit einem taillenbetonten Blazer und Liebeskind mit einem leichten Anzug im Pyjama-Style.


Just-take-a-look Berlin - German Press Days Part 2

Just-take-a-look Berlin - German Press Days Part 2


Oben: Philomena Zanetti, 

Links unten: Liebeskind,

Rechts unten: Monki


Just-take-a-look Berlin - German Press Days Part 2

Just-take-a-look Berlin - German Press Days Part 2


Dann auch reichlich Farbe, ob Gelb, Rosa oder Blautöne. Mit Gelb kann ich nun wiederum recht wenig anfangen – ist ja auch Geschmacksache. Stine Goya, Vero Moda und Cheap Monday hatten ein sonniges Gelb für die kommende Saison im Programm.

Just-take-a-look Berlin - German Press Days Part 2

Genauso wenig kann ich nicht so mit den ganzen Rosatönen. Sicherlich sah einiges gut aus, aber ob es in meinen Schrank kommt, ich weiß echt nicht. Ich bin nicht so ein Rosatyp. Ist nicht so ganz meins. Aber okay, viele finden Rosa mega. 


Just-take-a-look Berlin - German Press Days Part 2

 


Großes Foto: Vero Moda

Oben links: Cheap Monday,

Rechts: Stine Goya,

Unten links und rechts: Vero Moda


Just-take-a-look Berlin - German Press Days Part 2

Just-take-a-look Berlin - German Press Days Part 2

Just-take-a-look Berlin - German Press Days Part 2


Die Blauen Teile sprachen mich schon mehr an und natürlich Schwarz, Weiß und der Graubereich. Auf jeden Fall aber dann alles in genau diesen Farben plus Streifendesign. DAS ist meine Richtung, smile …


Unten: Liebeskind

Rechts: Deepmello und Esther Perbandt



Just-take-a-look Berlin - German Press Days Part 2

 

Just-take-a-look Berlin - German Press Days Part 2

 


Was ich diesmal wirklich interessant fand, war einiges aus dem Schuh-, Food- und Lifestylebereich.

Ja richtig, Food! Ich war bei einer Agentur, die diesmal neu bei den Press Days dabei war und bei denen ich Einges entdecken konnte.

Was genau das war, wie es bei den Schuhen aussah, welche weiteren Muster und Prints es gab, aus welcher Kollektion mir so einige Stücke überhaupt nicht gefallen hatten und welche Teilchen meine persönlichen Highlights waren verrate ich euch im nächsten und letzten Teil über die German Press Days Frühling/Sommer 2018. Bleibt also gespannt, smile …


 

Instagram

6 Antworten to “German Press Days Part 2

  • Also ich bin ja Fan von Rosa und Pink und auch die gelben Blusen mit den schwarzen Blüten gefallen mir, so eine wird sicher im nächsten Frühjahr in meinen Kleiderschank einziehen.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    • Liebe Moppi,
      danke für Dein Feedback. Es ist klasse zu lesen, dass Dir genau die Farben gefallen, die für mich persönlich nicht unbedingt in Frage kämen und ich finde es schön, das wir alle einen unterschiedlichen Geschmack haben, denn sonst könnten wir uns auch gleich alle eine Uniform anziehen, smile …
      Liebe Grüße
      Mo

  • Liebe Mo, schöner Einblick in die neue Saison. Die Jacke ist super, ansonsten nichts neues. Fehlt der
    Woueffekt. Kærlig hilsen Sabine

    • Liebe Sabine,
      danke für Dein Feedback. Stimmt, einen Wow-Effekt gab es tatsächlich nicht, das war ein bisschen schade.
      Liebste Grüße nach Dänemark
      Mo

  • Beim nächsten mal ziehen wir unbedingt zusammen los.
    Gemeinsam entdeckt es sich auch gut 😉
    Liebe Grüße, Katrin

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen