Shades Of Summer

Just-take-a-look Berlin - Outfit Shades of Summer Deck 5.1

Just-take-a-look Berlin - Outfit Rooftop Hotel de Rome-19.1

 

 


Shades

Of

Summer



Werbung/Affiliatelinks

Kleider, Röcke, Tops, Shirts und Shorts – Summer Outfits

Jetzt, wo die Temperaturen doch langsam etwas weiter und dauerhafter steigen, mein Sommerurlaub mittlerweile gebucht ist und die Vorfreude steigt, stelle ich natürlich auch meine Outfits neu zusammen.

Es sind doch so einige neue Stücke in mein Kleiderzimmer eingezogen. Leinen, Seide und Baumwolle sind meine Favoriten für luftige Sommerlooks.

Bei den Farben sind es Beige- und Sandtöne in allen Nuancen, Weiß, Grau und leichte Prints. Es ist eine Auswahl an Teilchen, die einfach gute Laune und Urlaubsfeeling bringen. Aber ich ziehe sie natürlich nicht nur im Urlaub an, sondern genauso im Job oder privat beim Treffen mit Freunden.


  • Leinenkleid: Zara
  • Leinenhose: H&M
  • Mules: Asos

Just-take-a-look Berlin - Outfit Deck 5-2.1
Just-take-a-look Berlin - Outfit Shades of Summer Deck 5-4.1

Für mich ist Leinen natürlich neben Seide das bevorzugte Sommermaterial.

Okay, die Pflege und das Handling sind bei beiden Stoffen nicht immer unproblematisch, es gibt auch entsprechende Nachteile, wie viele Knitterfalten oder das einige Stücke auch lieber in die Reinigung wandern als in die Waschmaschine.

Trotzdem möchte ich auf diese ausgewählten Teilchen nun überhaupt nicht verzichten, einige habe ich auch schon getragen. Trotz nicht so optimaler Wetterbedingungen, denn ich konnte es mal wieder nicht abwarten, smile …


Just-take-a-look Berlin

 

 

„Muss-unbedingt-mit-Liste“


Wenn ich etwas Neues habe, will ich es auch anziehen. Geht euch wahrscheinlich genauso, oder? Jetzt, bei der Zusammenstellung meiner Urlaubsoutfits auf meiner „Muss-unbedingt-mit-Liste“ muss ich gestehen, es sind doch so einige Favoriten zusammengekommen.

In den letzten Tagen habe ich noch ein paar schöne Stücke entdeckt, die ich wunderbar mit vorhandenem aus den letzten Jahren kombinieren kann, aber auch Brandneues ist dazu gekommen. Die Labels variieren, denn ich finde gerade das Kombinieren unterschiedlicher Teilchen von Brands sehr wichtig und bringt auch meinen persönlichen Style besser hervor.


 

Shades of Summer Shoppingquellen


Auch durch die unterschiedlichen Shoppingquellen wie Shops in der Stadt, Online-Einkauf und das Stöbern auf dem Flohmarkt bringen neue Ideen und Anregungen für meine persönlichen Shades Of Summer.

So habe ich mir in den vergangenen Tagen einige Teile aus Leinen bei den großen Retailern wie Zara und H&M gekauft und mir den Seidenrock von Aylin König bestellt. Ein Seidenkleid und zwei Viscosetops von C´est Tout habe ich auf dem Flohmarkt gefunden, genauso wie zwei zarte luftige Röcke von No-Name Firmen. Es ist eine wunderbare Mischung und lässt sich hervorragend untereinander stylen. Dazu noch ein paar Schuhe und Accessoires und fertig ist der Urlaubskoffer, aber auch der Job-Look und das private Outfit.


Just-take-a-look Berlin Rock Aylin Koenig.1

Just-take-a-look Berlin - Outfit Rooftop Hotel de Rome-4.1
Just-take-a-look Berlin - Shades of Summer Outfit Rooftop Hotel de Rome-3 Kopie

Tipps für Seide

  • Handwäsche, Wollwaschgang 30° in der Maschine oder Chemische Reinigung
  • Seidenteilchen mit einzelnen Flecken vor dem Waschen mit etwas Spülmittel oder Gallseife einweichen, dabei das Kleidungsstück bewegen
  • Am besten auf Links waschen
  • Um den Glanz zu erhalten oder aufzufrischen kann man einen Schuss klaren Essig ins Wasser geben, danach sehr gut ausspülen
  • Seide nicht rubbeln 
  • Vorsichtig ausdrücken, am besten in ein Handtuch wickeln
  • Nicht Schleudern, kein Trockner
  • Nach dem Waschen leicht in Form bringen
  • Leicht feucht aufhängen oder liegend trocknen
  • Niemals in praller Sonne trocknen lassen, das macht die Seide brüchig
  • Bügeln am besten von Links mit geringer Temperatur
  • Wasserränder verschwinden beim nächsten Waschen wieder
  • Seide niemals mit Parfüm oder Deo besprühen

Tipps für Leinen

Vorab:

Leinen knittert edel! „Edelknitter“ sind ein Zeichen von Qualität und lässt sich bei 100% Leinen kaum vermeiden. Der Stoff hat eine geringe Elastizität und Kleidungsstücke aus 100% Leinen sind daher umso knitteranfälliger.

  • Handwäsche, bis 40° im Schonwaschgang in der Maschine oder Chemische Reinigung
  • Auf Links waschen
  • Nicht stark Schleudern, das bringt zusätzliche Knitter
  • Kein Trockner
  • Nach dem Waschen hängend in Form ziehen und trocknen lassen
  • Leinen mag keine trockene Hitze beim Bügeln
  • Bügeln am Besten von Links, wenn der Stoff noch leicht feucht ist oder mit Dampf bügeln

Just-take-a-look Berlin - Shades of Summer Outfit Deck 5-3.1

Instagram

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen