Berlin Fashion Week – Januar 2018

Just-take-a-look Berlin - Fashion Week Berlin Januar 2018

Berlin Fashion Week  – Januar 2018


 

 


Zu dieser Berlin Fashion Week Januar 2018 wird einiges anders sein. Zuerst einmal hat die Location für die Shows wieder eine neue Adresse. Diesmal ist es das e-werk in der Mauerstraße 78-80 in der Nähe des Checkpoint Charly und anders als gewohnt, wird es dort auch nicht so viele Runwayshows wie sonst zur Week geben.

Just-take-a-look-Berlin-Die-Fashion-Week-zieht-ins-E-Werk-ein

Der aktuelle Schauenplan ist am Nachmittag veröffentlicht worden und wie ihr sehen könnt, es ist auf 10 Shows reduziert worden!


MONDAY 15 | 01

20:00 DAWID TOMASZEWSKI



TUESDAY 16| 01

10:00 IVANMAN
12:30 EWA HERZOG
15:00 CASHMERE VICTIM
17:30 RIANI
20:00 MERCEDES-BENZ & ELLE PRESENT CALLISTI



WEDNESDAY 17 | 01

10:00 SPORTALM
13:00 IRENE LUFT
16:00 MAISONNOÉE
20:00 BOGNER


Just-take-a-look Berlin - Fashion Week Berlin Januar 2018


Die Side-Events, die ich auch sonst immer wieder gerne besuche, wie die Projekt Galerie, die VIP Beauty & Fashion Lounge, das Styleranking Blogger Café, die HashMAG Blogger Lounge und einige andere, sind von der Hauptevent-Location doch einiges an Kilometern entfernt, sodass es ganz schön zeitaufwendig werden wird, von A nach B zu kommen. Die nächst gelegenen Stationen der Öffis sind U-Bahnhof Kochstraße und U-Bahnhof Mohrenstraße sowie die S-Bahn Anhalter Bahnhof plus entsprechende Fußwege. Ihr merkt schon, es wird nicht easy.
Man sollte gut vorplanen und genau schauen, wie man wo, mit welchen Verkehrsmitteln fahren kann.

Just-take-a-look Berlin - Fashion Week Berlin Januar 2018


Am schärfsten finde ich den Standort der diesmaligen Location von Styleranking. Zwar schön gelegen, aber am AdW (Arsch der Welt – aber immer noch Berlin, smile …), in der Nähe vom Westhafen, kurz vor der Stadtautobahn. Straßenbahn und Bus mit “nettem” Fußweg, eventuell das eigene Auto (abgesehen von einem Taxi) wären die Fahrmöglichkeiten um dort hinzugelangen. Ob sich das gut überlegt wurde?


Mittlerweile sind schon so einige Einladungen zur Berlin Fashion Week eingetroffen, worüber ich mich natürlich wieder sehr freue, aber abgesehen davon, kann ich zu dieser Week auch gar nicht so viele Termine einplanen – auch das ist anders als sonst.
Denn durch meinen neuen Job werde ich erst nach meinem regulären Feierabend (16.00h) vielleicht das ein oder andere Event noch besuchen können. Naja, ist zwar sehr sehr schade und natürlich auch traurig aber der Job geht vor, smile …
Schließlich muss ich Geld verdienen, denn durch das Bloggen alleine werde ich leider nicht satt, das Thema hatten wir ja schon mal!

Just-take-a-look Berlin - Fashion Week Berlin Januar 2018


Trotzdem will ich versuchen, euch so viel und ausgiebig wie möglich von der Berlin Fashion Week zu berichten, wie ihr es gewohnt seid aus den letzten Saisons. So wie zB. im Januar 2017 hier und hier oder aus dem Juli 2017 hier oder hier und hier – ach klickt euch einfach nochmal durch wenn ihr Lust habt – es waren schöne, interessante und auch kritische Eindrücke dabei.
Oder auch aus den Jahren zuvor, wie 2015 hier und hier mit dem ersten Layout, smile … oder die Artikel 2016 hier und hier.
und auch mal ein Sommeroutfit von mir: hier.
Oh man schon sooooo lange her und auch ganz schön viele Artikel, smile … Es macht aber auch Spaß, sich noch mal so durch die früheren Veranstaltungen zu lesen!

 

Just-take-a-look Berlin - Fashion Week Berlin Januar 2018


Also auf ein neues Fashion Jahr, auf eine neue Berlin Fashion Week und auf neue Events, Erlebnisse und Erfahrungen. Ich freue mich schon.
Sehen wir uns? Welche Termine habt ihr schon fest eingeplant?

Instagram

13 Antworten to “Berlin Fashion Week – Januar 2018

  • Liebe Mo, danke für die tollen Infos. Zu gerne wäre ich dabei. Leider muss ich am 15. arbeiten und dann fliege ich ja noch nach Dublin im Januar. Falls sich ab eine Wohnungsbesichtigung auftut, würde ich noch vorbeischauen – und vielleicht das eine oder andere Sideevent mitnehmen. Zum Sommer dann aber bestimmt voll und ganz.

    Viele liebe Grüße
    Chris

    • Liebe Chris,

      ach schade, dass Du nicht an der Week teilnehmen wirst. Auf der anderen Seite ist aber Dublin doch noch viel interessanter – denke ich, smile …
      Liebe Grüße
      Mo

  • Da ist die Auswahl dieses Mal aber wirklich sehr begrenzt. Ich muss noch schauen ob ich überhaupt kommen kann…

    Liebe Grüße
    Marina

    http://www.marikamari.com

    • Liebe Marina,
      viele Shows sind es mit 10 wirklich nicht und mit den Einladungen, bzw. Akkreditierungen ist es oft ja auch nicht so einfach. Trotzdem wünsche ich Dir, dass alles für Dich klappt.
      Liebe Grüße
      Mo

  • Na dann sehen wir uns beim FBC und ja, ich war auch sehr erstaunt über die Location, wirklich weit weg.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    • Sag mal, wo kann ich mich denn für die HashMAG Blogger Lounge akkreditieren? Finde dazu nichts, durchsuche schon den ganzen Tag das Internet.

    • Liebe Moppi,
      wie schon gesagt, ich frage mich wirklich, ob die Organisatoren sich das gut überlegt haben, gerade weil bei vielen Besuchern die Termine eng beieinander sind und wenn man dann noch einen weiteren Weg hat …
      Liebste Grüße
      Mo

  • Mich nerven die weiten Wege auch schon ganz schön, vor allem, weil es schon wieder so ist, dass die eine Veranstaltung dann endet, wenn die nächste anfängt, wie soll man das schaffen?

    Aber ich will ja nicht meckern, wir freuen uns trotzdem sehr auf die Woche – vor allem, um alte Freunde wieder zu treffen!

    Ganz liebe Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

    • Liebe Ricarda,

      es ist mit dem Durchkommen von A nach B ja wirklich nicht immer einfach. Gute Vorplanung und ggf. die Entscheidung eine Veranstaltung auszulassen senkt den Stressfaktor, smile … Ich suche mir nach Möglichkeit erst einmal die Events raus, die ich super gerne besuchen würde und darum plane ich dann den Rest. Anders schafft man es echt nicht und kostet nur Nerven!
      Liebe Grüße und vielleicht sehen wir uns ja.
      Mo

  • Ich finde die weiten Entfernungen auch nervig. Ich habe schon so oft Veranstaltungen verpasst, weil ich im Stau stand. Was waren das noch für schöne Zeiten, als das Zelt am Brandenburger Tor stand und sich alles andere darum versammelte.
    Bei den Side Events, die du angegeben hast, bin ich auch. Mit Einladungen zu Shows geht es diesmal sehr schleppend voran! Ich hoffe, dass das Final Schedule endlich bald veröffentlicht wird.

    • Hallo Steffi,
      die Zeiten als die Week noch am Brandenburger Tor stattfand, waren wirklich die Besten und eben wunderbar zentral. Bei mir ist es auch sehr ähnlich wie bei Dir. Wahrscheinlich kommen die Einladungen zu den Shows wieder auf den letzten Drücker, (wie schon so oft!)
      Vielleicht sehen wir uns ja, smile …
      Bis dahin eine gute Zeit,
      Mo

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen