Adventdeko in vorletzter Minute

just-take-a-look-berlin-diy-adventdeko

 

Durch mein momentanes Wohnzimmer-Makeover bin ich noch gar nicht so sehr auf Advent. Zum Glück habe ich ja noch ein paar Tage Zeit. Trotzdem habe ich mal in meinem Archiv gewühlt und diesen DIY-Post aus 2016 gefunden. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, so einen ähnlichen Adventskranz wieder auf dem Tisch zu dekorieren. Allerdings habe ich bei meinen diversen Einkäufen für die Renovierung auch schon so einige interessante neue Dekoteilchen gesehen. Naja, aber eins nach dem anderen, smile …

 

Adventdeko in vorletzter Minute

Während ich in der Wohnung am dekorieren bin dachte ich, vielleicht möchtet ihr noch ein bisschen Inspiration haben. Einen schönen Adventkranz kaufen oder selbst zu gestalten, muss jeder für sich entscheiden. DIY – ist nicht so schlimm, wenn man ein bisschen Lust auf´s dekorieren hat und nicht gerade mit 2 linken Händen ausgestattet ist. Die Kranzunterlage kann man natürlich auch selber binden, aber einfacher ist es sie fertig beim Gärtner oder Floristen des Vertrauens zu kaufen. Ob nun aus Tannengrün, Laub oder nur aus Zweigen ist Geschmackssache. Wichtig finde ich, dass er zur Einrichtung passt. Ebenso die Farbwahl der Kerzen und Dekoteilchen. Wenn ihr euch entschieden habt und alle Utensilien zusammen sind, kann es losgehen. Ich zeige euch an einem Beispiel wie ich einen Kranz gestalteten würde.

just-take-a-look-berlin-diy-adventdeko

Was wird gebraucht?

  • 1 Kranz
  • 4 Kerzen
  • 4 Unterteller für die Kerzen mit Piker
  • Baumschmuck
  • Heißklebepistole und Draht
  • 4 oder mehr Weihnachtskugeln
  • Christrosenblüten oder als Pflanze

just-take-a-look-berlin-diy-adventdeko

Ich habe mich in diesem Jahr für eine Kranzunterlage aus Pistazienlaub entschieden. Außer den weißen Kerzen könnte man Christrosen und weiß-silbernen Schmuck verarbeiten. Zuerst werden die Kerzenhalter verteilt. Mit dem Drahtpiker klappt das sehr schnell. Alternativ könnten die Kerzen auch seperat stehen.

Damit die Christrosen Wasser bekommen nutze ich in diesem Fall Tannenbaumkugeln als “Vasen”. Aus Draht biege ich eine Schlaufe und klebe sie mit Heißkleber an die Unterseite der Kugeln. Anschließend wird der Aufhänger entfernt, Wasser eingefüllt und nach meinen Vorstellungen auf dem Kranzkörper verteilt und reingesteckt. Jetzt wird der Baumschmuck in Form von silbernen Vögeln verteilt.

Die Anzahl entscheide ich je nachdem wie üppig es sein soll.
just-take-a-look-berlin-diy-adventdeko

just-take-a-look-berlin-diy-adventdeko

Zum Schluss kommt eine Christrosenpflanze in die Mitte des Kranzes und wird mit kleinen Kugeln zusätzlich dekoriert.

Wie mein Adventkranz  aussieht und wie ich meine Wohnung weihnachtlich dekoriert habe, zeige ich euch nächste Woche, smile…

Denn noch bin ich nicht fertig und ich befürchte, dass ich zu viele Inspirationen gesammelt habe, weil mir so viele Dekoideen durch den Kopf gehen und es entsprechend in diesem Jahr üppig ausfallen könnte.

Instagram

14 Antworten to “Adventdeko in vorletzter Minute

  • Auf die Idee mit den kleinen Christbaumkugeln als Vase bin ich noch gar nicht gekommen. Das sieht so schön aus und ist auch etwas ganz besonderes. Ich beginne erst nächste Woche mit dem Schmücken der Wohnung. Sehr schöner Beitrag. Alles Liebe Marie

    • Liebe Marie,
      die Idee mit den W’kugeln als Vase ist eigentlich schon recht “alt”. Ich hatte das vor einigen Jahren schon mal ausprobiert und finde es immer noch super praktisch, wenn man frische Blüten im Kranz verwenden will.
      Alternativ könnte man übrigens auch kleine Reagenzgläser nehmen.
      Liebe Grüße und eine gemütliche Adventszeit.
      Mo

  • Liebe Mo,

    das sieht toll aus. Ich habe noch gar nicht angefangen. Ich werde wohl mal am Wochenende auf den Dachboden klettern…

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit,

    Steffi

    • Liebste Steffi,
      vielen Dank für Dein Kompliment zu meinem Adventskranz, smile … Ich habe auch noch nicht so wirklich angefangen, denn durch mein Makeover im Wohnzimmer und jetzt auch in der Küche lohnt es sich noch nicht. Aber ein paar Tage haben wir ja auch noch Zeit.
      Ich wünsche Dir auch eine ganz schöne und charmante Adventszeit.
      Liebe Grüße
      Mo

  • Liebe Mo, schön, schlicht und edel und totalpassend für deine Wohnung! Und ich liebe solche unkomplizierten Ideen! Tolle Inspiration!
    Allerliebste Grüße
    Chris
    https://stylepeacock.com

    • Liebe Chris,
      vielen Dank für Dein Feedback. Ich liebe ja das Schlichte, aber manchmal – darf es auch etwas mehr sein, smile … Wichtig ist mir nur, dass die Deko insgesamt zusammen passt.
      Viele liebe Grüße
      Mo

  • Hallo Mo, eine super Idee mit den Weihnachtskugeln als Vasen, das werde ich mal ausprobieren. Vielen Dank für den Tipp.
    Liebe Grüße von Maxi

    • Liebe Maxi,
      ich freue mich, dass Dir meine “Tannenbaumkugelvasen” gefallen. Viel Spaß beim Ausprobieren.
      Liebe Grüße
      Mo

  • Hey Mo ,
    wie immer sieht dein Kranz wunderschön aus .
    Ich freue mich schon deine komplette Weihnachtsdekoration zu sehen .
    Es ist immer wieder ein Traum und so geschmackvoll.
    Versuche es immer ein wenig , es bei mir zuhause auch so zu gestalten.
    Freue mich schon .
    Gruß
    Claudia

    • Liebe Claudia,
      ich danke Dir 🙂 Meine komplette Weihnachtsdeko gibt es im morgigen Post zu sehen und ich freue mich wenn Du reinschaust. Hab einen schönen 2. Advent!
      Liebst,
      Mo

  • Liebe Mo,
    was für ein edler Kranz! Wirklich schick, der würde bei mir auch gut aussehen. Schade, ich hatte mir schon einen gekauft, weil ich keine Zeit zum selber machen hatte. Aber vielleicht im nächsten Jahr.
    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent,
    Mel

    • Hallo Mel,
      erst mal ganz lieben Dank dass Du so häufig kommentierst. Ich freue mich jedesmal sehr etwas von Dir zu lesen. Und natürlich auch eine großes Danke, dass Dir mein Adventkranz so gut gefällt, smlie…
      Für Dich auch einen schönen 1. Advent.
      Liebe Grüße,
      Mo

  • Hallo Mo,
    eine gute Idee dein Post mit einem DIY Adventkranz. Für mich kam er gerade richtig. Ich hatte nämlich am Morgen noch nichts und bin vorhin noch auf dem Wochenmarkt und in einem Dekoladen gewesen. Jetzt ist auch mein Kranz fast fertig. Die Idee Tannenbaumkugeln als Vasen zu nutzen finde ich total klasse. So kriegen die Blumen jedenfalls Wasser. Ich habe auch Christblumen genommen und dazu goldene Deko. Also mir gefälls.
    Schönen Advent, Tanja

    • Liebe Tanja,
      freut mich, dass ich Dir ein paar Tipps geben konnte. Hoffentlich hattest Du Spaß beim Dekorieren!
      Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit.
      Herzliche Grüße,
      Mo

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen