Gute Vorsätze für das neue Jahr

GiJust-take-a-look Berlin - Gute Vorsätze-2

 


 

Gute Vorsätze

für das neue Jahr

 

Werbung/Kooperation mit Allike


Alle Jahre wieder sind die guten Vorsätze das Thema zum Jahreswechsel. Bisher habe ich mir da nicht so viel draus gemacht, aber diesmal ist doch das Thema „Mehr Sport“ für das kommende Jahr ein sehr wichtiger Bestandteil für mich.

Nachdem ich durch meinen gebrochenen Fuß seit September überhaupt keinen Sport machen konnte, muss ich mir eingestehen, dass mir doch etwas sehr wichtiges fehlte.

Vorher war ich ja einmal in der Woche im Studio gewesen und habe mich dort auspowern können, was mir mega gut getan hatte. Aber da gab es ja nun keine Chance in den letzen Wochen.

Zusätzlich zur sportlichen Abstinenz war auch die vorweihnachtliche Zeit und Weihnachten selbst mit den vielen Leckereien, nicht gerade Fitness- und Figurfreundlich. Meine Waage zeigte mir leider nicht das Ergebnis, dass ich bisher gewohnt war. Mein Entschluss steht also fest, ich muss im neuen Jahr wirklich wieder was für meinen Body tun. 

Außerdem gibt es noch genügend weitere Gründe mehr für sich und das eigene Wohlbefinden zu machen.



Just-take-a-look Berlin - Gute Vorsätze

 

 


Immunpower

Sport bringt die Körperabwehr in Schwung, denn das Immunsystem bildet mehr Killerzellen wenn wir Sport treiben. Somit können die Krankheitserreger in Schach gehalten werden und wir uns vor Infekten besser schützen. 

Stresshormone

Körper und Seele entspannen sich nach dem Sport. Die Hormone Cortisol, Adrenalin und Noradreanlin, die uns oftmals so zu schaffen machen, werden durch sportliche Betätigung schneller abgebaut.

Erholung

Durch regelmäßiges Training verbessert sich unsere Schlafqualität, denn durch ein Workout erhöht sich erst einmal die Körpertemperatur und sinkt anschließend langsam auf die Ausgangstemperatur wieder ab. Das signalisiert unserem Body, dass es Zeit zum Schlafen ist. Also ist es gut, wenn wir die sportlichen Aktivitäten in die frühen Abendstunden legen und somit auch dann noch genügend Zeit fürs „Runterkommen“ haben.

Happiness

Sport macht gute Laune, denn beim Sport werden Endorphine, also die berühmten Glückshormone vermehrt ausgeschüttet. Dieses Plus macht uns munter und die gute Laune kommt zurück.

 

Na das hört sich doch super an, oder?


 

 

Also ich kann von allem im Moment wirklich richtig viel gebrauchen, denn die letzten Tage und Wochen haben echt an meinen Nerven, an meiner Psyche, meinem Immunsystem und überhaupt an mir herumgezerrt. 

 

 

Just-take-a-look Berlin - Gute Vorsätze-3

 

 


Fakt ist, einer der Vorsätze für das kommende Jahr ist zusätzlich zum Fitnessstudio auch das Laufen wieder anzufangen. Sicher werden es zu Beginn keine langen Strecken sein, aber ich kann mich ja schließlich steigern.

Was natürlich auch zur Motivation beiträgt sind das Wetter und endlich mal neue Sneakers aussuchen.

Doch welche soll ich nehmen? Das Angebot ist so groß, da fällt mir die Entscheidung nicht so leicht.

Nike, New Balance, Saucony, Adidas oder eine ganz andere Brand?

Bei Allike – ein Lifestyle Shop aus Hamburg habe ich nicht nur einige schöne Sneakers gesehen, sondern festgestellt, dass es hier auch ganz viele weitere bekannte Brands im Sortiment gibt. Allike steht für Street- und Sportswear, für Lifestylefashion – übrigens auch für Männer, die nicht von der „Stange“ ist. Schaut einfach mal rein.


 

Outfit:

Hoody: Reserved, Legging: Nike, Sneaker: Adidas

 

Wie sieht es denn mit euren guten Vorsätzen aus? Gibt es welche und welche wären es?

 

 

Instagram

4 Antworten to “Gute Vorsätze für das neue Jahr

  • Liebe Mo, ich möchte auch unbedingt wieder mehr für mich machen. Mehr Bewegung, mehr Zeit für mich. Einfach wieder fitter sein.
    Toller Post!
    Liebe Grüße, Katrin

    • Liebe Katrin,
      ich denke auch, dass wir doch mehr auch mal uns selbst denken müssen. Der Arbeitsalltag verlangt einem schon ganz schön viel ab, sodass die wenige Freizeit gut geplant werden sollte.
      Me-Time und Sport/Bewegung stehen tatsächlich bei mir an erster Stelle. Die Gesundheit zu erhalten ist echt so wichtig. Alles andere findet sich dann schon!
      Hab noch einen charmanten Tag und bis ganz bald.
      Mo

  • Liebe Mo, ja, das Laufen muss ich auch mal wieder anfangen. Derzeit mache ich nur „Homesport“ in Form von Fitness Kickboxen, Tae Bo etc. Zu Laufen liege ich die Energy Boost von adidas, aber ich glaube, es ist wichtig den passenden Schuh für einen selbst zu finden. In Ultraboosts z.B. kann ich wunderbar tagsüber gehen, da geht nichts drüber. Aber für den Sport sind die gar nichts für mich, da benötige ich mehr Halt. So sind alle Füße und Bedürfnisse verschieden. Fitnessschuhe fürs Training habe ich gerne von Saucony oder Asics.
    Ich wünsche dir, dass du alles im neuen Jahr umsetzen kannst, was du dir vorgenommen hast.

    Allerliebste Grüße
    Chris
    https://stylepeaocck.com

    • Liebste Chris,
      danke für Deine Tipps zu den Schuhen. Ich bin sehr dankbar darüber, denn zur Zeit bin ich noch sowas von unentschlossen, welche für mich in frage kommen. Wahrscheinlich werden es sowieso zwei Paar, einmal fürs Laufen und die anderen fürs Studio. Macht auch wohl am meisten Sinn.
      Ganz lieben Dank auch für Deine Wünsche. Ich wünsche auch Dir alles Liebe und Gute fürs neue Jahr und hoffe, dass auch Du alles umsetzen kannst, was Du Dir so vorgenommen hast.
      Alles Liebe und bis ganz bald.
      Mo

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen