Spiegelselfies – What’s New? #08-2019

 

 

Just-take-a-look Berlin - Outfit - Spiegelselfies 1.1

Uiiih, ist der August verflogen und der September ist auch fast zur Hälfte vorbei! Wo bleibt bloß die Zeit!

 


 

 

What´s New?

#08-2019

Spiegelselfies

 


 

 

Ist es schon soweit: Goodbye Summer – Hello Autumn?

 


Resümee:

Mal wieder etwas verspätet dieser Rückblick, aber wie ihr ja sicher mitbekommen habt, habe ich einen total blöden „Unfall“ gehabt, bei dem ich mir meinen Fuß, also genau genommen den Schaft des kleinen Zeh gebrochen habe. Deswegen war ich natürlich die letzten Tage mega beschäftigt eine Arzt-Odyssee zu machen, weil ich ständig von einem zum anderen geschickt wurde. Immer wurde mir gesagt, ich solle das Bein hochlegen, den Fuß schonen und kühlen  – nur wie und vor allem wann – wenn ich die ganze Zeit von einem Doc zum nächsten unterwegs sein musste. Echt ätzend!

Jetzt ist das meiste geklärt und einen OP-Termin habe ich jetzt auch. Nächsten Dienstag ist es soweit. Was auch bedeutet, dass ich eine zeitlang keine von meinen Lieblingsschuhen anziehen kann, bzw. nur einen. Zurzeit soll ich so einen Walker tragen, der den Fuß ruhig stellt, aber nach der OP wird es wohl doch etwas mit Gips. Na, ich muss mich wohl überraschen lassen, ob es genauso „stylisch“ wie dieser verkappte Skistiefel aussehen wird. Es ist einfach nur ärgerlich und absolut anstrengend und sauer bin ich in erster Linie auf mich selbst.

Ihr werdet wohl eher Outfits als Spiegelselfies sehen und wenn von Shootings, dann welche, die nicht komplett aufeinander abgestimmt sind. So nach dem Motto: „Finde den Fehler“. Grrrrr ….

Wie ich in meinem letzten letzten Artikel schon geschrieben hatte, der Fashion-Herbst ist in den Stores angelaufen. Für mich haben sich schon einige Highlights herausgestellt und ich konnte natürlich nicht widerstehen, musste mir schon etwas aus der neuen Saison kaufen. Nur wann ich sie richtig schooten und euch die Bilder zeigen kann, steht eben noch nicht fest.


Just-take-a-look Berlin - Outfit - Spiegelselfies-3.1


New In:

Kleid in Schwarz-Weiß, Anzug mit Oversized Blazer und Bundfaltenhose in Schwarz, Anzug mit weitem Blazer und einer kürzeren Hose (Ancle length) in Beige, Strickkombi aus Hose und langem Pulli in Taube, Sneakers in Gold, diverse Pullis in Beige, Camel und Schwarz.


Spiegelselfies


Planned:

Erst einmal nicht viel. Wenn es irgendwie geht, werde ich natürlich meine neuen Outfits shooten. Aber im Moment muss ich mich wohl mit Spiegelselfies begnügen. Eigentlich sind auch im September noch ganz viele tolle Events angesetzt, aber ob ich daran teilnehmen kann – auch das kann ich noch nicht sagen.

Auf jeden Fall möchte ich mich nicht weiter ärgern, sondern versuchen so schnell wie möglich wieder fit zu werden und vor allem auch wieder im Job zu sein. Das neue Ausbildungsjahr beginnt und ich möchte natürlich meine neuen Azubis kennenlernen.


 

Just-take-a-look Berlin - Spiegelselfies 6


What else?

Wenn ich den ganzen Tag zuhause sein muss, kaum etwas machen kann, nervt das schon enorm! Ich bin es einfach nicht gewohnt über eine längere Zeit nichts zu machen. Ich muss mich bewegen und bin ja sonst immer in Action. Jetzt habe ich leider zu viel Zeit, um mich durchs Netz zu scrollen. Die diversen Arztseiten zu meiner Lage bieten mir im Moment immer wieder Lesestoff, der mir aber auch etwas Angst macht. Die Risiken einer OP, auch wenn es nur am Fuß ist, sind nicht zu unterschätzen. „Was ist wenn“ – diese Frage beschäftigt mich mehr als mir lieb ist. Zum Ausgleich für diese düsteren Gedanken gehe ich dann zu den Fashionseiten, aber hier „lauert“ natürlich nicht nur die Gefahr des Powershoppens, sondern auch der Frustkäufe.

Das Kleiderzimmer hat zwar schon wieder etwas mehr Platz bekommen, weil ich schon vor ein paar Wochen die Umstellung von Sommer auf Herbst angefangen hatte, aber fertig geworden bin ich noch lange nicht. Nun muss erst ein mal pausiert werden, was mich auch nicht glücklicher macht. Angefangene Arbeiten liegen zulassen ist echt nicht meins. Im Gegenteil, es ärgert mich sehr und der Frust wächst!

Die einzigen, die es genießen, dass ich den ganzen Tag zuhause bin, sind meine Fashioncats. Sie kommen kuscheln und bemühen sich mich aufzumuntern. Wirklich zu süß!


 

Instagram

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen