Wohnzimmer Makeover Herbstzeit – Zeit zum Renovieren

Just-take-a-look Berlin - Wohnzimmer Makeover 9

 

 

Wohnzimmer Makeover

Herbstzeit –  Zeit zum Renovieren

 

Just-take-a-look Berlin - Wohnzimmer Makeover 9

Photos der Farbmuster by Schöner Wohnen Wandfarben  –  Werbung/unbezahlte Markennennung


Schon seit dem letzten Jahr schiebe ich die Renovierung meines Wohnzimmers vor mir her. Immer wieder die gleichen persönlichen Ausreden wie: keine Zeit, zu warm, keine richtige Lust, zu viel Aufwand, zu viel Unordnung usw.


Just-take-a-look Berlin - Wohnzimmer Makeover


Dabei wollte ich mir schon so lange eine neue Couch kaufen und dementsprechend auch die Wände farblich anders gestalten. Nur welche Couch, welche Farben? Seit Jahren lebe ich mit weißen Wänden. Irgendwie habe ich mich nie durchringen können auch mal etwas anderes zu probieren. Kennt ihr das auch?


 

Just-take-a-look Berlin - Wohnzimmer Makeover 10

 

 


Weiß wirkt eben clean, ist total unabhängig zu allen Möbeln und gefiel mir auch schon immer. Warum etwas ändern, wenn es noch gefällt?

Den Ausschlag für meinen Sinneswandel gab sicherlich die Mithilfe bei der Renovierung der Puppenmaisonette meiner lieben Freundin Chris @stylepeacock in Potsdam. Mit ihr zusammen bin ich im Baumarkt gewesen um Wandfarbe und diverses Zubehör zu besorgen, habe dann mit meinem Freund zusammen ihre große Wand im Wohnzimmer dunkelgrün gestrichen und noch so einiges mehr.

Beim Aussuchen ihrer Wunschfarben kamen wir geschmacklich zwar leicht an unsere gemeinsamen Grenzen, aber in mir setzte sich der Gedanke fest, auch meine Wände farblich anders zu streichen. Die Farbpalette ist ja mega vielfältig und schon gab es wieder die inneren Stimmen, die eine, die von neuer Farbe ganz begeistert war und auch die, die flüsterte: “Weiß war schon immer deine Farbe”.


Just-take-a-look Berlin - Wohnzimmer Makeover

Just-take-a-look Berlin - Wohnzimmer Makeover 17

 

 

 

 

Makeover durch Farbe

Just-take-a-look Berlin - Wohnzimmer Makeover


Mit Farbvorschlägen zum Überlegen bin ich dann nach Hause. Auf jeden Fall möchte ich ein oder zwei Wände in einer intensiveren Farbe streichen und die Decke und die restlichen Wände in einem Sandton.

Blieb immer noch die Suche nach einer neuen Couch. Auf alle Fälle sollte die Neue eine Schlafmöglichkeit für Gäste bieten, das ist eine der super wichtigen Anforderungen. Außerdem muss der Stoff katzenkompatibel sein, sollte abziehbar, waschbar oder zumindest die Möglichkeit der chemischen Reinigung bieten. Aber welche Farbe?


Was für eine Couch soll ich nehmen?


Nicht zu übertrieben, denn sie soll mir ja eine ganze Weile gefallen und kein “Modeobjekt” sein. In den Magazinen sind zur Zeit sehr viele farbige Sofas wunderschön in Szene gesetzt, aber ist das auch meins? Auch für eine lange Zeit? Ich glaube da bin ich mit meinen geliebten Grautönen doch unabhängiger. Jetzt wird es doch tatsächlich langsam konkreter und die Vorfreude auf ein Makeover wächst von Tag zu Tag. Die Planungen laufen und eigentlich bin ich gedanklich schon am Dekorieren – natürlich auch schon für die kuschelige Adventszeit.

Just-take-a-look Berlin - Wohnzimmer Makeover

Kerzen, Decken, Kissen, Lampen, Pflanzen – gemütlich, kuschelig, hyggelig soll’s werden. My Home my Castle, für die kalte Jahreszeit das absolute Muss!

Wie gefallen euch meine Ideen zur Wandfarbe, welche würdet ihr nehmen? Sollte ich lieber einen Hauch graugrün oder doch mehr ins richtige grau gehen. Und was sagt ihr zur Couch? Ach und meine Küche ist dann auch noch dran, sie bekommt neue Arbeitsplatten, einen neuen Herd und andere Lampen und somit ein etwas anderen Look. Wenn ich schon mal am planen bin … 


 

 

Instagram

16 Antworten to “Wohnzimmer Makeover Herbstzeit – Zeit zum Renovieren

  • Ich finde grautöne total super und modern. 🙂 Das dunkle Grau finde ich am Besten. 🙂

    Liebe Grüße
    Rebecca

    • Hallo Rebecca,
      ganz lieben Dank für Dein Feedback! das dunkle Grau gefiel mir ursprünglich auch am besten, aber es erdrückt den Raum auch sehr schnell. Deswegen habe ich mich für einen etwas helleren ton entschieden und werde es euch in den nächsten Tagen zeigen. der neue Interior-Post ist schon in Arbeit.
      Liebe Grüße
      Mo

  • Oh ich hin gerade mitten im Renovieren. Da kommt mir dieser Blogpost sehr gelegen.Ich mag Grautöne und Weiß sehr. Da ich alles aber in genau diesen Farben halte, habe ich mir neulich eine rosa Couch gekauft. So als Farbaktzent finde ich das toll.

    Liebe Grüße,
    Saskia Katharina

    • Liebe Saskia,
      oh eine Couch in rosa, das finde ich wirklich mutig! Aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es toll aussieht. Gibt es auf Deinem Blog ein paar Fotos von Deiner Wohnung? Würde ich mir sehr gerne ansehen.
      Liebe Grüße
      Mo

  • Ich liebe es, meine Zimmer zu renovieren. Eine neue Couch müsste auch mal wieder her. Die Grautöne gefallen mir auch sehr, aber ich tendiere zu einem dunklen Grün 😉
    Zeig uns dann mal ein paar Bilder von dem Resultat – ich wäre sehr gespannt.
    Alles Liebe Marie

    • Liebe Marie,
      ein dunkles Grün ist auch nicht schlecht, meine Freundin hat auch eine Wand in einem dunklen Grünton und das sieht richtig klasse aus. Bei mir finde ich die Graupalette passender und jetzt, wo ich fast alles wieder eingeräumt habe, muss ich feststellen, es war die richtige Entscheidung.
      Natürlich bekommt ihr Fotos, sobald alles komplett ist, werde ich einen Blogpost darüber machen, smile …
      Viele liebe Grüße
      Mo

  • Grau finde ich persönlich sehr schön, auch wenn ich selbst nur weiße Wände habe und mich noch nicht durchringen konnte, mal eine andere Wandfarbe anzuwenden. Ich finde, man kann ruhig das dunkle Grau nehmen 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

    • Liebe Jana,
      ich hatte ja auch bisher nur mit weißen Wänden gelebt, aber ich muss sagen, so ein Grau an der Wand macht sich wirklich gut, smile …
      Welches es geworden ist werdet ihr bald in einem Post sehen.
      Liebste Grüße
      Mo

  • Die Grautöne gefallen mir wirklich gut. Sehr clean und schick. Das lässt genügend Raum, um sich Dekotechnisch ordentlich auszutoben. Bin sehr gespannt wie das Endergebnis aussieht.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    • Liebe Milli,
      in die Grautöne hatte ich mich auch sofort verliebt, smile … Am WE war die große Renovierungsaktion und noch ist zwar nicht alles wieder an Ort und Stelle, aber mir gefällt es schon ganz gut. Sobald es komplett vorzeige fähig ist, gibt es auch einen Post und Bilder!
      Viele liebe Grüße
      Mo

  • Liebe Mo,
    ich mag warme Grau-Töne wie das Glory Grey.
    Momentan bin ich auch gerade auf der Suche nach einem neuen Sofa. Das ist gar nicht so einfach, weil ich bei den Maßen sehr festgelegt bin.
    Ich bin gespannt, wie es nach dem Make-over bei dir aussieht!
    Liebe Grüße,
    Steffi

    • Liebste Steffi,
      großes Sorry, dass ich erst jetzt antworte. Ich hoffe Du bist mir nicht böse. Erst hatte ich soviel um die Ohren und dann habe ich Dich echt total vergessen.
      Ja, ein Sofa zu finden, auszusuchen und sich dann auch noch zu entscheiden ist total schwer und eigentlich auch schon richtig anstrengend. Vor allem, wenn es nur ein gewisses Platzangebot im Zimmer gibt, da muss man dann nochmal doppelt genau sein, smile …
      In den nächsten Tagen kommt mein Makeover als Post. Er ist in Arbeit. Ich denke zum Wochenende werde ich mit ihm fertig sein.
      Liebste Grüße und eine schöne Adventszeit – und entschuldige nochmal die verspätete Antwort!
      Allerliebste Grüße
      Mo

  • Liebe Mo, ich habe ja gerade die Totalgestaltung – auch mit deiner/eurer Hilfe – hinter mir. Immer mal etwas verändern, setzt auch neue Energien frei. Das wird bestimmt toll und der warme Grauton ist genau deines. Passt farblich auch zu den Naturpelzmäntelchen der Fashioncats 😉

    Allerliebste Grüße
    Chris

    • Liebste Chris,
      Du hast recht, die Farben passen perfekt zu Coco und Giorgio, smile … Ich bin auch mega gespannt, wie später das Wohnzimmer wirkt, denn es ist mit farbigen Wänden doch eine total andere Optik, als ich sie bisher gewohnt war. In meinem Schlafzimmer finde ich die beiden dunklen Wände super heimelig, sie geben dem Raum so einen leichten “Höhlencharakter”. Doch im Wohnzimmer sollte schon die Großzügigkeit des Raumes weiter zur Geltung kommen. Warten wir es ab!
      Viele liebe Grüße
      Mo

  • Hallo Mo,
    dass einem öfter die Lust und auch dann die Zeit zum Renovieren fehlt, kenne ich auch. Ich habe mich im letzten Jahr endlich durchringen können mal meine Küche aufzuhübschen. Gerade in der Küche zu renovieren ist besonders nervig.
    Deine Farbauswahl gefällt mir auch, besonders der leicht grünlich schimmernde Farbton und wenn es das Sofa werden wird, was auf den Bildern zu sehen ist, denke ich dass es gut zusammen passen wird.
    Auf dein Ergebnis bin ich gespannt. Du wirst es doch präsentieren, oder?
    Liebe Grüße, Tanja

    • Hallo Tanja,
      oh ja, die Küche steht bei mir auch noch an. Etwas gruselt es mich schon davor, aber sie hat es auch nötig. Außerdem sind mir noch ein paar zusätzliche Ideen gekommen, die ich gerne in die Tat umsetzen möchte.
      Bin selbst gespannt, wie dann alles aussieht und ja, natürlich werde ich euch die Ergebnisse zeigen, smile …
      Viele Grüße
      Mo

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen